Biographie

  • 1953 in Plauen geboren
  • 1968-71 Lehre als Dekorationsmaler
  • 1971 Facharbeiterbrief
  • 1979-81 Meisterqualifikation im Malerhandwerk
  • 1981 Meisterbrief
  • 1981-90 Lehrmeister und Leiter Lehrausbildung
  • 1991-92 Weiterbildung zum Restaurator im Handwerk im Deutschen Zentrum für Handwerk und Denkmalpflege, Propstei Johannesberg Fulda e.V.
  • 1992 Geprüfter Restaurator im Handwerk
  • 1990-98 Restaurator in einer Restaurierungswerkstatt
  • 1998-2016 Berufsschullehrer, Fachlehrer für Maler und Lackierer
  • 2004 Mitglied im Kunstverein Plauen-Vogtland e.V.

über mich


Seit einem Besuch in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein 1999 beschäftige ich mich intensiv mit dem Sammeln von Sand aus aller Welt.

Ich sah dort im Edelsteinmuseum eine Sandausstellung von Alexander Heider und war sofort begeistert. Nach einem persönlichen Kontakt mit ihm, war auch ich von diesem Virus „Sandsammeln“ angesteckt. In den folgenden Jahren ist meine Sammlung auf ca. 8500 Sorten Sand gewachsen.
Alexander Heider hat mich bis heute bei meiner Sammelleidenschaft sehr unterstützt. Besonders als Experte beim Erkennen von diversen Bestandteilen der verschiedenen Sandsorten unter dem Mikroskop und der Detailfotografie ist er mir ein großer Lehrmeister.

Viele Freunde und Bekannte unterstützen meine Leidenschaft, indem sie mir Sandproben aus aller Welt mitbringen. Auf diesem Wege möchte ich all denen herzlich danken.

Ein weiteres Hobby, welches ich vorstellen möchte, ist die „Landschaftsmalerei“.

Mit meiner Homepage möchte ich Sie mit meinen beiden Leidenschaften bekannt machen und Ihnen einen kleinen Einblick geben.

Rolf Kretzschmar
Rolf Kretzschmar

Rolf Kretzschmar

Sand

Der Begriff „Sand“ ist zunächst eine unspezifische Bezeichnung für eine körnige Substanz und in allen Kulturen unserer Erde anzutreffen, sowie der Stoff selbst auch.

Per Definition gemäß DIN ISO 4022 wird die Bezeichnung Sand angewendet, wenn die Korngröße 0,09 mm bis 2,00 mm beträgt. Größere Körner werden dem Kies, kleinere dem Schluff bzw. Ton zugeordnet.
Geologisch gesehen gehört Sand zu den Lockersedimenten. Die Einteilung gibt aber noch keine Auskunft über Beschaffenheit, Zusammensetzung, Korngestalt und Färbung.
Gerade diese Kriterien aber sind es, die die Faszination und Vielfältigkeit der Sande ausmacht und darüber hinaus auch über die technische Verwendbarkeit entscheidet. Wenn man also über Sand spricht (oder schreibt), muss man zunächst festlegen, ob es sich hier um einen Sand handelt, der als Erosionsprodukt (also durch Zerstörung von etwas Größerem) entstanden ist, oder ob es sich um einen Sand handelt, der als Endprodukt unterschiedlicher Wachstumsprozesse von Mikro- oder Makroorganismen entstanden ist.

Dabei kann man grundsätzlich 3 Hauptgruppen unterscheiden.


Gruppe 1

Anorganische Genese, vorwiegend Mineralsand mit den Bestandteilen Quarz, Kieselglas, Feldspate, Phyllosilikate und Schwerminerale. Herkunft aus Magmatite, Sedimentite und Metamorphite.

Gruppe 2

Organische Genese, vorwiegend Calciumkarbonatsand, bestehend aus Gehäusen sowie deren Bruchstücke von im Wasser lebenden Ein- und Mehrzellern wie Algen und Foraminiferen, von Weichtieren wie Molluscen, Gastropoden, Bryozoen und Echinoidermaten, sowie Korallen und Schwämmen. Eine Untergruppe bilden die Kieselalgen und Radiolarien, weil diese Organismen anstelle von Kalk, amorphes Siliciumdioxid für ihren Gehäusebau verwenden. Eine Flagellatenart hingegen bevorzugt Chitin als Gehäusebaustoff.

Gruppe 3

Chem.-physikalische Genese, in Form von Kalkausfällungen im übersättigtem Meerwasser warmer Regionen, gebildete kleine, kugelige bis walzenförmige Körner, die Ooiden genannt werden. Die Kalkabscheidung erfolgt in der Regel an einem sogenannten Kondensationskeim, der dann schalig umhüllt wird. Der Kern dieser Gebilde besteht zumeist aus kalkigen Kleingehäusen von Schnecken, Foraminiferen, Muschel- und Korallenbruchstücken, oder einfach aus einem mineralischem Sandkorn.

Eine weitere Variante stellen die Sande dar, die vollständig aus Gips- oder Salzkristallen bestehen. Die Entstehung durch Verdunstung gesättigter Lösungen gilt für beide gleichermaßen, wie auch die geringe Resistenz gegenüber Umwelteinflüssen. Ein längerer Bestand ist nur in einem sehr trockenem Klima gewährleistet.

In marinen Sandablagerungen kommen die Sande der Gruppe 1 und 2 auch häufig in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen vor.
Die Sande der Gruppe 3 hingegen sind nur stellenweise vertreten und bilden dann auch nur monotone Ablagerungen.

Ebenso vielfältig wie die Zusammensetzung sind auch die Farbtönungen natürlicher Sande.

Die Wüstensande aus heißen trockenen Klimazonen weisen meist bräunliche bis rötliche Verfärbungen in diversen Schattierungen auf. Ursache sind feine Partikel aus natürlichen Eisenverbindungen, die die größeren Körner, meist Quarz, bedecken.

Als vulkanische Sande gelten alle Sande, deren Hauptbestandteile aus vulkanischem Material, Obsidian, Lava- oder Schlackekörner, Olivin, Sanidin, Magnetit, Pyroxen, etc., bestehen. Sie sind aufgrund ihrer Bestandteile häufig sehr dunkel bis schwarz gefärbt.

Als Flusssande werden alle Sande bezeichnet, die ursprünglich von fließenden Gewässern, wie Bächen oder Flüssen, transportiert und später abgelagert wurden; Schwermineralseifen und Mineralkörner aus Quarz.

Sand-Impressionen

Sandmuster aus aller Welt

Sandmuster – Umgebung und Detail


Die folgenden Fotos bilden Paare, welche jeweils die Umgebung des Fundortes und Detailaufnahmen der dortigen Sande zeigen.




Malerei

Meine Arbeitsbereiche sind Malerei – Grafik, Landschaftsaquarelle und Pastelle.
Folgend zeige ich einige Landschaftsbilder, welche auf div. Reisen bei der Beschaffung von Sand entstanden sind:

Bilder mit und aus Sand gemalt

Folgende Bilder sind mit Originalsand aus Sandgruben der Oberpfalz gemalt worden.

meine Ausstellungen

Als Mitglied im Deutschen Sandmuseum e.V. betreibe ich seit März 2009 im „Vogtländisch-Böhmischen Mineralienzentrum Schneckenstein“ (siehe unter „Links“) eine Dauerausstellung, in welcher eine Auswahl meiner Sandsammlung bestaunt werden kann.

wollen Sie meine Sammlung unterstützen?

Ich sammle Sand von Stränden (Meeresstrände , Seestrände, etc.), Vulkanen, Flüssen, Bergen, Land (z.B. Sandgruben o.ä.) und Wüsten.

Speziell suche ich Sand aus Grönland und der Arktis, Ost- & Zentral-Westasien, West-, Ost-, Süd- & Zentralafrika, Nord- & Südamerika, Europa & Russland sowie Ozeanien.

Dabei benötige ich eine Menge von ca. 50 ml, keine Lastwagenmenge.
Wie soll der Sand gekennzeichnet werden?
Alle Daten, die Sie zum Fundort bekommen können!

Beispiel:
Land: Spanien
Gebiet: Kanaren, Teneriffa, Atlantik
Fundstelle: Strand
Stadt/Ort: Costa Adeje
Name des Finders und Datum: Sandmann 12.12.2008

Gerne auch geographische Koordinaten in einem beliebigen Format. z. B. N35° 34.345' , W112° 12.869'
Oder senden Sie mir ein digitales Foto vom Fundort mit geografischen Koordinaten, gespeichert in den Metadaten des Bildes.

Eine Tauschliste kann angefordert werden!
Ich habe viele Sandproben, die 1:1 getauscht werden können.

wo finden Sie mich und Kontakt

Die Karte unten kann genau so wie die normale Google-Map bedient werden.

Google-Map
„Sandwunder“

 

Impressum, Haftungsausschluss, Datenschutz und EU-DSGVO

Wichtiger Hinweis zur Nutzung der Daten
Die Nutzung der Daten von „Sandwunder“ oder Rolf Kretzschmar zu Werbezwecken oder Speicherung in Adress-Datenbanken jeglicher Art gemäß §28 / §29 BDSG wird hiermit ausdrücklich untersagt.
Wir weisen darauf hin, dass die Zusendung von nicht erwünschter Werbung via E-Mail und/oder Telefon-Werbung rechtswidrig ist und eine kostenpflichtige Abmahnung zur Folge hat.

© alle Fotos von A. Heider und R. Kretzschmar

Inhaltlich verantwortlich gemäß §5 TMG / §55 RStV:
Rolf Kretzschmar
Erich-Kästner-Str. 6
08525 Plauen

Tel. 03741. 52 45 53
E-Mail: rolfkretzschmar@gmx.de

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind frei bleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Der Autor distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, und in allen anderen Formen von Datenbanken. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Hinweise zum Datenschutz und zur Speicherung von persönlichen Daten gemäß Datenschutz und EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

An dieser Stelle möchte ich Ihnen meine Philosophie im Umgang mit persönlichen Daten, sowie einige grundlegende Hinweise zum Datenschutz laut EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie dem TeleMedien Gesetz (TMG) geben.

Es ist mein erklärtes Ziel und Anliegen Ihre personenbezogenen Daten in professioneller, gesetzlich geforderter und seriösen Weise zu schützen.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sind hierbei für mich von höchster Bedeutung!
Aus diesem Grund ist für mich die Einhaltung der deutschen datenschutzrechtlichen Gesetze, der EU-DSGVO und anderen Regelungen, Verpflichtung und Selbstverständnis zugleich.


Welche Daten werden erhoben? - Besondere Hinweise zur Nutzung unserer Website

In einigen Bereichen unseres Angebots verwenden wir unter Umständen „Cookies“, kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, um Benutzerfunktionen zu vereinfachen. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, wird, außer den von Ihnen eingetragenen Daten, aus Sicherheitsgründen dem Empfänger die IP-Adresse des Benutzers übermittelt. Dies ist zwingende Voraussetzung für die Verwendung des Kontaktformulars. Mit der Absendung erklärt sich der Benutzer mit der Übermittlung einverstanden. Ist er nicht einverstanden, muss er den Vorgang abbrechen. Es erfolgt dann kein Versand der Nachricht.
Diese Website verwendet keinerlei Social-Plug-Ins und ist nicht direkt mit anderen Webseiten oder Diensten verknüpft.
Suchmaschinen, z.B. Google, Bing, scannen die Website regelmäßig nach Inhalten.
Wir setzten auf dieser Website keine Tracking-Tools ein.
Providerseitig werden, ohne, dass Art & Umfang mir und der Website „Sandwunder“ beeinflusst werden kann, diverse statistische Erhebungen erstellt, die sich z.B. durch Anzahl & Art der Aufrufe der Website ergeben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Alfahosting GmbH, Ankerstraße 3b, 06108 Halle, Deutschland.


Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts / Google-Fonts)

Art und Zweck der Verarbeitung

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften/Zeichensätzen.
Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/


Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Webfonts und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO).


Empfänger

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass der Betreiber, in diesem Fall Google, Daten erhebt.


Speicherdauer

Der Betreiber der Website erhebt keine personenbezogenen Daten durch die Einbindung von Google-Fonts.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/


Drittlandtransfer

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework


Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann die Darstellung der Website ohne die Verwendung von Google-Fonts nicht ermöglicht werden.


Widerruf der Einwilligung

Zur Darstellung der Inhalte wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.



Datennutzung

Die übermittelten Daten dienen rein intern zum Funktionieren der Website und zur Kommunikation mit Ihnen. In keinem Fall werden diese Dritten zugänglich gemacht.
Es findet prinzipiell keinerlei Weitergabe Ihrer Daten zu Werbezwecken an Dritte oder ein Verkauf der Daten statt.


Wie lange werden Daten gespeichert; wann erfolgt deren Löschung?

Daten werden während der Nutzung der Website gespeichert, Cookies auch länger.
Ebenso Daten, zu deren Speicherung Rolf Kretzschmar oder der Provider gesetzlich verpflichtet ist.


Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß § 34 BDSG und der EU-Datenschutzgrundverordnung jederzeit berechtigt, gegenüber Rolf Kretzschmar um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.
Gemäß § 35 BDSG und der EU-Datenschutzgrundverordnung können Sie jederzeit gegenüber Rolf Kretzschmar die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen, soweit Rolf Kretzschmar nicht gesetzlich zu deren Speicherung verpflichtet ist.
Sie können darüber hinaus jederzeit, ohne Angabe von Gründen, von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und erteilte Einwilligungserklärungen mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.


Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben laut Art. 13 Abs. 2 lit. der EU-DSGVO das Recht zu einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Aufsichtsbehörden sind die Datenschutzbeauftragten der Länder und der Bundesdatenschutzbeauftragte.
Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde für die Website „Sandwunder“ und Rolf Kertzschmar:
Der Sächsische Datenschutzbeauftragte, Kontor am Landtag, Devrientstraße 1, 01067 Dresden
Webdesign und Realisierung dieser Website durch

SCHMIDT – Computer & Werbung


SCHMIDT – Computer & Werbung
Bahnhofstr. 27
08548 Syrau
Tel.: 037431. 36 21
service@ews-schmidt.de
www.ews-schmidt.de